Stellenangebot

Der Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt.

Rahmendaten


DJK Wiking Köln 1965 e. V.

30.09 2020
September 2020 - August 2021
Bundesfreiwilligendienst
1
Köln
50765
Breitensport

Tätigkeiten


Die DJK Wiking Köln ist mit ca. 2.000 Mitgliedern in 14 Abteilungen einer der größten Breitensportvereine im Kölner Norden. Wir bieten "Sport für Alle" und sind sehr engagiert in den Bereichen Integration und Inklusion, Reha- und Gesundheitssport. Ein großer Schwerpunkt ist unsere Jugendarbeit.

Kein Video angegeben ...

Bürotätigkeiten, Verwaltung und Organisation (ca. 20%)

In unserer Geschäftsstelle werden die Freiwilligen die Strukturen der Vereinsarbeit kennen und nutzen lernen. Die Unterstütung bei der Planung, Koordinierung und Strukturierung vor allem von integrativen Angeboten werden hier einen Schwerpunkt bilden. Gute Netwerkarbeit ist in einem Sportverein von großer Bedeutung. Auch dies ist ein Tätigkeitsfeld, in dem die Freiwlligen unterstützend tätig werden. Bestehende Netwerke müssen gepflegt und neue aufgebaut werden. Dazu gehören z.B. Kitas, Schulen, Familienzentren oder auch andere Vereine, mit denen kooperiert wird.

Praktische Trainer- und Übungsleitertätigkeiten ( Kinder/Jugendliche ca. 70% Senioren ca. 5% )

Zu Beginn des Dienstes werden die Freiwilligen in laufenden Sportangeboten hospitieren können. Zudem wird eine schnelle Übunsgleiterausbildung angeboten und angestrebt, falls noch keine Lizenz vorhanden ist. Die Kosten hierfür werden übernommen. Im Anschluß werden Assitstenztätigkeiten in diversen Sportangeboten ausgeübt. Auch hier liegt ein Schwerpunkt im Bereich der Integration. Die Kooperationen mit Kitas und Schulen dienen auch dazu Geflüchtete zu erreichen und für den Sport im Verein zu begeistern. Auch hier sind Assistenztätigkeiten im Bereich der Übungsleitung vorgesehen. Aber auch Assistenztätigkeiten in inklusiven Sportgruppen sind geplant.

Veranstaltungs- und Eventmanagement (ca. 5%)

Zur Präsentierung des Vereins und der Sportangebote nehmen wir aktiv an Stadtteilfesten, Schulfesten, Kindergartenfesten und weiteren Veranstaltungen, oft in Form von Projekten, teil. Auch vereinseigene Veranstaltungen und Feste finden regelmäßig statt. Hier werden die Freiwilligen bei der Planung, Organisation und Durchführung unterstützend tätig.

Melde dich an, um weitere Informationen zu diesem Angebot zu erhalten oder um dich zu bewerben!

Kontakt
Kontaktdaten bei Fragen

Kontaktdaten bei der Sportjugend NRW
Für alle Fragen rund um den Freiwilligendienst
FD@lsb.nrw
0203 7381 – 883

Kontaktdaten in Koordinierungsstellen
Für die Kreise Paderborn, Lippe und Höxter
Christian Jungk
christian.jungk@ksb-paderborn.de
05251 5455912

Für den Kreis Minden-Lübbecke
Mona Gresförder
m.gresfoerder@ksb-ml.de
0571 8290754

Für den Kreis Steinfurt
Ramtin Rad
Rad@ksb-steinfurt.de
02551 833635

Für die Stadt Mülheim
Karoline Kügler
karoline.kuegler@msb-mh.dev
0208 3085037

Für die Stadt Bielefeld
Anke Schniederkötter-Kruse
fsj-regional@sportjugend-bielefeld.de
0521 5251575

In der Sportart Badminton
Daniel Pacheco
Daniel.Pacheco@badminton-nrw.de
0208 - 38 99 31 63

Für den Fußballverband Mittelrhein
Barbara Schwinn und Sebastian Rüppel
barbara.schwinn@fvm.de u. sebastian.rueppel@fvm.de
02242 9187544 und 02242 9187547