Stellenangebot

Der Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt.

Rahmendaten


DJK Wiking Köln 1965 e. V.

25.07 2022
September 2022 - August 2023
Bundesfreiwilligendienst
1
Köln
50765

Fußball

Basketball

Volleyball

Turnen

Judo

Gymnastik

Tanzsport

Kinderturnen/Eltern-Kind-Turnen

Behinderten- und Rehasport

Kickboxen

Tätigkeiten


Die DJK Wiking Köln ist mit ca. 1.600 Mitgliedern und Kursteilnehmern in 14 Abteilungen einer der größten Breitensportvereine im Kölner Norden. Wir bieten "Sport für Alle" und sind sehr engagiert in den Bereichen Integration und Inklusion, Reha- und Gesundheitssport. Ein großer Schwerpunkt ist unsere Jugendarbeit.

Kein Video angegeben ...

Bürotätigkeiten, Verwaltung und Organisation (ca. 30%)

In unserer Geschäftsstelle werden die Freiwilligen die Strukturen der Vereinsarbeit kennen und nutzen lernen. Die Unterstützung bei der Planung, Koordinierung und Strukturierung vor allem von integrativen und inklusiven Angeboten werden hier den Schwerpunkt bilden. Gute Netzwerkarbeit ist in einem Sportverein von großer Bedeutung. Auch dies ist ein Tätigkeitsfeld, in dem die Freiwilligen unterstützend tätig werden. Bestehende Netzwerke müssen gepflegt und neue aufgebaut werden. Dazu gehören z.B. Kitas, Schulen, Familienzentren, Wohnstätten für Menschen mit Behinderung, Senioreneinrichtungen oder auch andere Vereine, mit denen kooperiert wird.

Praktische Trainer- und Übungsleitertätigkeiten ( Kinder/Jugendliche ca. 40% Senioren ca. 20% )

Zu Beginn des Dienstes werden die Freiwilligen in laufenden Sportangeboten hospitieren können. Zudem wird eine schnelle Übungsleiterausbildung angeboten und angestrebt, falls noch keine Lizenz vorhanden ist. Die Kosten hierfür werden übernommen. Im Anschluss werden Assistenztätigkeiten in diversen Sportangeboten ausgeübt. Hier liegt der Schwerpunkt im Bereich der Integration, Inklusion, des Seniorensports und des Sports für Kinder und Jugendliche. Die Kooperationen mit Kitas und Schulen dienen zudem auch dazu Geflüchtete zu erreichen und für den Sport im Verein zu begeistern. Auch hier sind Assistenztätigkeiten im Bereich der Übungsleitung vorgesehen.

Veranstaltungs- und Eventmanagement (ca. 10%)

Wir nehmen aktiv an Stadtteilfesten, Schulfesten, Kindergartenfesten und weiteren Veranstaltungen, oft in Form von Projekten, teil. Auch vereinseigene Veranstaltungen und Feste finden regelmäßig statt. Hier werden die Freiwilligen bei der Planung, Organisation und Durchführung unterstützend tätig.

Melde dich an, um weitere Informationen zu diesem Angebot zu erhalten oder um dich zu bewerben!