Stellenangebot

Der Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt.

Rahmendaten


MiMa Sports e. V.

31.05 2019
September 2019 - August 2020
Bundesfreiwilligendienst
1
Lünen
44534
Breitensport

Tätigkeiten


Wir bieten: Junges Vorstands- und Trainerteam. Flexible Arbeitszeiten, teilweise Home-Office. Deine Aufgaben: u.a. Mitbetreuung von Sportkursen (Fitness, Ballschule, Sprachschule, etc.) in Schulen, Kindergärten und Vereinen. Mitorganisation von Vereinsprojekten. Unterstützende Betreuung Social Media, App und Internetseite. Wir freuen uns auf motivierte Bewerber/innen!

Kein Video angegeben ...

Bürotätigkeiten, Verwaltung und Organisation (ca. 15%)

Einblick ins Vereinsmanagement und Mitgliederverwaltung. Dazu unterstützende Betreuung der Social-Media-Kanäle und der Internetseite. Außerdem bei Interesse auch Mitentwicklung unserer Vereinsapp. Aber gerne auch Umsetzung eigener Ideen.

Praktische Trainer- und Übungsleitertätigkeiten ( Kinder/Jugendliche ca. 25% Senioren ca. 25% )

Wir haben im Verein insgesamt 3 verschiedene Kursarten. In Deinem BFD würdest Du den Bereich der Fitnesskurse sowie einen weiteren Bereich unterstützend abdecken. Welchen genau (ob zusätzlich Sprachschule oder Ballschule) würden wir mit Dir gemeinsam entscheiden. Nachfolgend nochmals die Kursarten im Detail erklärt: 1. Mitbetreuung von Fitnesskursen an der frischen Luft. Hier bieten wir für Erwachsene (zwischen 18 und circa 60 Jahren) zwei Arten von Fitnesskursen an. Zum einen ein Stationstraining und zum anderen ein Fitnessmix. Falls Du für weitere spezielle Kurse wie Zumba, Yoga, Rückengymnastik ausgebildet bist, könntest Du auch diese unterstützend betreuen. 2. Mitbetreuung von Ballschul-Kursen in Schulen, Kindergärten und anderen Vereinen. Die Ballschule ist sportartübergreifend. Das heißt, dass die Kids viele verschiedene Ballsportarten ausprobieren können. 3. Mitbetreuung von Sprachschulkursen in Schulen und andere Institutionen. Die Sprachschule besteht ebenfalls aus Sportspielen und -übungen, die wir als Verein so umfunktioniert haben, dass den Übenden (Kinder und Jugendliche) dadurch die deutsche Sprache beigebracht wird. Für alle Kurse erhälst Du von uns Trainingspläne mit Spielen und Übungen. Zusätzlich bieten wir Dir eine kostenlosen Ballschul-Trainerausbildung an der Deutschen Sporthochschule in Köln.

Veranstaltungs- und Eventmanagement (ca. 30%)

Mitorganisation von Vereinsprojekten und -veranstaltungen (Weihnachtsfeier, Sommerfest, etc.). Darüber hinaus bieten wir in Kooperation mit Kindergärten und Schulen so genannte Aktionstage an, bei denen wir vor Ort über mehrere Stunden eine Sport- und Bewegungslandschaft aufbauen. Hier brauchen wir Deine Hilfe sowohl bei der Planung (gerne eigene Ideen) als auch bei der unterstützenden Umsetzung. Zudem wirst Du bei der Durchführung unserer Feriencamps mit eingebunden.

Hausmeister- und Platzwarttätigkeiten (ca. 5%)

Hilfe bei Materialdiensten wie Bälle aufpumpen, Material zählen und nachbestellen.

Melde dich an, um weitere Informationen zu diesem Angebot zu erhalten oder um dich zu bewerben!

Kontakt
Kontaktdaten bei Fragen

Kontaktdaten bei der Sportjugend NRW
Für alle Fragen rund um den Freiwilligendienst
FD@lsb.nrw
0203 7381 – 883

Kontaktdaten in Koordinierungsstellen
Für die Kreise Paderborn, Lippe und Höxter
Christian Jungk
christian.jungk@ksb-paderborn.de
05251 5455912

Für den Kreis Minden-Lübbecke
Mona Gresförder
m.gresfoerder@ksb-ml.de
0571 8290754

Für den Kreis Steinfurt
Ramtin Rad
Rad@ksb-steinfurt.de
02551 833635

Für die Stadt Mülheim
Karoline Kügler
karoline.kuegler@msb-mh.dev
0208 3085037

Für die Stadt Bielefeld
Anke Schniederkötter-Kruse
fsj-regional@sportjugend-bielefeld.de
0521 5251575

In der Sportart Badminton
Daniel Pacheco
Daniel.Pacheco@badminton-nrw.de
0208 - 38 99 31 63

Für den Fußballverband Mittelrhein
Barbara Schwinn und Sebastian Rüppel
barbara.schwinn@fvm.de u. sebastian.rueppel@fvm.de
02242 9187544 und 02242 9187547